Folgen

Corel® VideoStudio® Pro X10 Die wichtigsten Gründe für ein Upgrade

  1. Neu! Zeit-Neuzuordnung

Sorgen Sie für Dramatik, indem Sie mit der Wiedergabegeschwindigkeit spielen. Mit den neuen Zeit-Neuzuordnungs-Steuerelementen in VideoStudio Pro X10 ist es mühelos möglich, Zeitlupeneffekte zu erzeugen, die Wiedergabe zu beschleunigen, die Handlung kurz zu unterbrechen und Szenen rückwärts abzuspielen oder zu wiederholen. Die entsprechenden Steuerelemente befinden sich nun alle einem Ort. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehrere Filmclips bearbeiten und zwischen Fenstern hin und her springen, um die Geschwindigkeit anzupassen.

 

  1. Neu! Spurentransparenz

Lassen Sie mit den Spurentransparenz-Steuerelementen die besten Momente Ihrer Videos durchscheinen. Mit diesen Steuerelementen in VideoStudio Ultimate X10 können Sie einfacher als je zuvor Clips überlagern und die Deckkraft der Spuren anpassen, um mehrere Clips gleichzeitig anzuzeigen. Sie können die Transparenz der einzelnen Spuren direkt auf der Zeitachse steuern, um Ihre besten Szenen hervorzuheben.

 

  1. Neu! Unterstützung für 360°-Videos

Zeigen Sie mit 360°-Videos Ihre beste Seite. VideoStudio Pro X10 führt Steuerelemente ein, mit denen sich 360°-Videos zur Wiedergabe auf Fernsehern und Standardvideogeräten in Standardvideos umwandeln lassen. Fügen Sie Ihr Video in die Zeitachse ein und wählen Sie die Ansicht, die die Zuschauer sehen sollen. Danach können Sie das Video exportieren und als Standardfilm abspielen.

  1. Neu! Clips gruppieren und die Gruppierungen aufheben

Die neuen Gruppierungsfunktionen ermöglichen eine noch leistungsstärkere und effizientere Bearbeitung auf der Zeitachse. Sie können Ihre Clips auswählen und dann per Rechtsklick zu Gruppen zusammenfassen. Diese Gruppen können auch wieder aufgehoben werden. Gruppierte Clips lassen sich auf der Zeitachse einfacher verschieben. Zudem können Sie per Ziehen und Ablegen Filter und Effekte auf ganze Gruppen anwenden.

 

  1. Optimiert! Musikarchiv

Kinderleicht können Sie nun passgenaue Tracks in Ihre Projekte einfügen. In VideoStudio Pro X10 sind alle ScoreFitter-Tracks im Musikarchiv verfügbar. Wählen Sie den Track, der am besten zur Stimmung Ihres Videos passt. Dieser wird dann automatisch der Länge Ihres Videos angepasst.

 

  1. Neu! Leistung und Unterstützung

Wie gewohnt kann VideoStudio Pro X10 mit den neuesten Formaten verwendet werden. So wurde die Unterstützung für die HEVC/H.265-Verschlüsselung für nVidia und AMD erweitert, die höhere Kompressionsraten, bessere Qualität und kleinere Dateigrößen verspricht. VideoStudio Pro X10 ist für Intels Prozessor der 7. Generation optimiert.

 

  1. Neu! Integriertes Lernsystem und Tutorials

Wenn Sie Hilfe benötigen, bietet das neue Begrüßungsbuch direkt in VideoStudio Ultimate X10 sofortigen Zugang zu hilfreichen Tutorials. Besuchen Sie das Corel Discovery Center, wo Sie eine Fülle inspirierender Tutorials für neue und fortgeschrittene Anwender finden werden. Zudem können Sie das Benutzerhandbuch online anzeigen und auf die Corel Wissensdatenbank zugreifen, in der Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen