Folgen

Wie setze ich Corel Digital Studio auf die Werkseinstellungen zurück?

 

1. Schließen Sie alle Corel Digital Studio Anwendungen;

   2.    Starten Sie der Windows Task Manager; um Windows Task Manager zu starten, drücken Sie Strg-Alt-Del und wählen Sie die Option "Task Manager".
   3.    Klicken Sie auf die Karteikarte "Prozesse".
   4.    In die Karteikarte "Prozesse", stellen Sie sicher das foldenden Prozessen nicht laufen:
   a.    BurningApp.exe
   b.    Gadget.exe
   c.    MetadataMgr.exe
   d.    MLEMonitor.exe
   e.    PSP.exe
   f.    RtDevDetector.exe
   g.    Standby.exe
   h.    UVS.exe
   5.    Wenn die oben angegebenen Prozesse noch laufen, machen Sie ein rechten Mausklick darauf und wählen Sie die Option "Prozess Beenden". 
   6.    Wenn Sie sicher sind, das die Prozessen nicht mehr laufen, gehen Sie im Windows zu Start und klicken Sie auf Ausführen (Windows XP) oder klicken Sie im Suchfeld (Vista/Windows 7) 
   7.    Im Ausführen/Suchfeld, tippen Sie: %appdata%
   8.    Drücken Sie die Eingabetaste um den Ordner "Anwendungsdaten" zu öffnen.
   9.    In den Ordner Anwendungsdaten, löschen Sie folgenden Ordner:
   a.    Unter Vista:
                                             i.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Corel\\Digital Studio
                                            ii.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Ulead Systems\\Corel Digital Studio 2010
                                           iii.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Ulead Systems\\Corel DVD Factory 2010
                                          iv.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Ulead Systems\\Corel MetadataMgr
                                           v.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Ulead Systems\\Corel PaintShop Photo 2010
                                          vi.    C:\\Users\\[Benutzername]\\AppData\\Roaming\\Ulead Systems\\Corel VideoStudio 2010
   b.    unter Windows XP:
                                             i.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Corel\\Digital Studio
                                            ii.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Ulead Systems\\Corel Digital Studio 2010
                                           iii.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Ulead Systems\\Corel DVD Factory 2010
                                          iv.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Ulead Systems\\Corel MetadataMgr
                                           v.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Ulead Systems\\Corel PaintShop Photo 2010
                                          vi.    C:\\Documents and Dokumente und Einstellungen\\[Benutzername]\\Anwendungsdaten\\Ulead Systems\\Corel VideoStudio 2010
   10. Löschen Sie temporäre Dateien und leeren Sie den Papierkorb, indem Sie das Programm Datenträgerbereinigung starten. Gehen Sie zu Start | Programme | Zubehör | Systemwerkzeuge | Datenträgerbereinigung 
   11. Starten Sie die Corel Digital Studio Anwendungen. 
   Bitte beachten Sie:
   Corel Digital Studio wird Mediendateien im Benutzerordner noch mal katalogisieren, danach die Werkseinstellungen zurückgesetzt sind.
   Der Ordner "Anwendungsdaten" ist versteckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.