Folgen

16-Bit Kanal- oder 48-Bit-Unterstützung

PhotoImpact unterstützt 16-Bit/Kanalbilder, jedoch nicht für alle Funktionen. 16-Bit/Kanalbilder oder 48-Bit-Bilder liefern dem Benutzer einen größeren Farbbereich. Deshalb sind die einzigen verfügbaren Funktionen für diese Bilder die grundlegenden Werkzeuge für die Änderung der Farbinformationen oder der Grautöne (z. B. Helligkeit und Kontrast, Pegel, Mitteltonschatten hervorheben, Kurven, Farbton und Sättigung, Farbbalance, Farbmischung, Gaußsche Unschärfe und Unschärfemaske). Dies sind die Standardwerkzeuge, die ein fortgeschrittener oder professioneller Benutzer benötigt.


Wenn Sie die 48-Bit-Bildanpassungen vorgenommen haben und zusätzliche Effekte von PhotoImpact anwenden möchten, müssen Sie die Bilder in 8-Bit/Kanal oder 24-Bit-RGB (auch „True Color“ oder Echtfarben genannt) umwandeln. Wie der Name sagt, ist dies die Farbtiefe, die das menschliche Auge erkennen kann. Bewahren Sie das 48-Bit-Bild auf, das Ihnen als Quelle für ausführlichere Farbinformationen dienen kann.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.