Folgen

Ändern der Leinwandgröße des Bilds

Ändern der Leinwandgröße des Bilds



Für das Bild wird eine andere Leinwandgröße benötigt.

So ändern Sie die Leinwandgröße eines Bilds:

1. Wählen Sie „Bild" | „Leinwandgröße", um das gleichnamige Dialogfeld aufzurufen.

2. Legen Sie im Gruppenfeld „Neue Abmessungen" die gewünschten Einstellungen fest: - Geben Sie die Breite und Höhe für die neue Leinwandgröße in die entsprechenden Felder ein. - In diesem Dropdown-Feld können Sie die Maßeinheiten ändern. - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Seitenverhältnis beibehalten", um die aktuellen Bildproportionen bei der neuen Leinwandgröße beizubehalten. In dem Zahlenfeld unter dem Kontrollkästchen wird das aktuelle Seitenverhältnis des Bilds angezeigt. Sie können diesen Wert ändern, um ein anderes Seitenverhältnis zu erhalten. - Klicken Sie auf das Farbfeld „Hintergrund", und wählen Sie eine Farbe für den hinzugefügten Leinwandbereich aus. Sie können auch das Kontrollkästchen „Transparent" aktivieren, wenn der erweiterte Leinwandbereich transparent sein soll. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Farbfeld, um eine Farbe aus dem Dialogfeld „Zuletzt verwendete Farben" auszuwählen.

Hinweis: Für Leinwandbereiche, die der Hintergrundebene hinzugefügt werden, müssen Sie eine Farbe festlegen.

3. Legen Sie die Platzierung des Bilds auf der neuen Leinwand fest. Klicken Sie dazu im Gruppenfeld „Platzierung" auf eine der entsprechenden Schaltflächen. Die Felder rechts neben den Schaltflächen zeigen an, wie viel Leinwand an den einzelnen Seiten hinzugefügt bzw. entfernt wird.

Hinweis: Sie können in diese Felder auch feste Werte eingeben, um das Bild zu platzieren.

4. Klicken Sie auf „OK".

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen