Folgen

Brennen: Verschiedene Arten leerer CD-/DVD-Medien

Ihr DVD-Brenner kann vermutlich mehrere Arten von leeren Discs brennen: CDs und DVDs.

Für CDs gibt es zwei Arten leerer Medien: CD-R und CD-RW. CD-R ist eine Disc, die einmal beschrieben werden kann, während Sie bei einer CD-RW Daten löschen und erneut schreiben können. Dasselbe gilt für DVD-Medien. R-Discs werden nur einmal beschrieben, RW-Discs hingegen können mehrere Male beschrieben werden. DVD-Medien haben jedoch weitere Unterkategorien: [-] oder [+]. Die [-]-Disc (DVD-R oder DVD-RW) ist die ältere der zwei Technologien und wird am häufigsten für DVD-Video verwendet. Sie ist der [+]-Disc (DVD+R und DVD+RW) ähnlich. Der einzige Unterschied ist die verbesserte Brenngeschwindigkeit. Es gibt noch weitere DVD-Medientypen; dies sind jedoch die grundlegenden Medienformate, die Sie für das Brennen mit InterVideo Software kennen müssen.

DVD-Brenner unterstützen nicht immer alle Medientypen. Überprüfen Sie deshalb zuerst, welche von der Hardware Ihres Computers unterstützt werden: [+]- oder [-]-Discs oder beide.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.