Folgen

Brennprobleme mit Filmbrennerei

Wenn Sie Brennprobleme mit CDs und DVD im Filmbrennerei haben, bitte lesen Sie folgende Tipps um das Problem zu beheben.



1. Stellen Sie sicher das Ihr CD- oder DVD-Brenner richtig verbunden und sicher installiert ist. Kontrollieren Sie, ob es intern (IDE) oder extern (USB/Firewire) ist. Stellen Sie ganz sicher, das Ihr IDE CD oder DVD Brenner im DMA-Modus läuft. DMA mode. Mehr Information dazu gibt es hier: http://www.microsoft.com/whdc/device/storage/IDE-DMA.mspx

2. Bitte kontrollieren Sie ob die leere CDs oder DVDs mit Ihr Brenner kompatibel sind. Die Hersteller von CD/DVD Brenner stellen Listen von unterstützten CD/DVD Marken auf Ihr Webseiten.

3. Wenn Sie Packet-Writing Software haben, die Ihnen erlaubt, Dateien per Klicken und Ziehen direkt mit Ihr Brenner zu brennen, versuchen Sie diese Software auszuschalten. Packet-Writing Software kann Ihr Laufwerk übernehmen wenn Sie ein leeres Disc hineinstecken.

4. Filmbrennerei 4 hat sein eigenes Packet-Writing Software (Ulead Data-Add Treiber). Sie können diese Software während der Installation vom Programm zur Installierung auswählen. Falls Sie eine andere Packet-Writing Software auf dem Rechner haben, kann dieses Programm ein Konflikt mit Ulead Data-Add haben.

Die Packet-Writing Software vom Windows XP verursacht normalerweise keine Konflikte mit die Software von Ulead.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.