Folgen

Wie eine Installation im abgesicherten Modus durchführen

RtaImage0056.png

Bei der Installation unserer Software erhalten Sie möglicherweise Fehlermeldungen wie "schwerwiegender Fehler" oder "System nicht geändert".

Oft gibt es andere Faktoren, die Ihre Installation wie Sicherheits-Software, Anti-Spyware-Software, Startup-Programme, oder Dienste, die im Zusammenhang mit anderen Anwendungen starten, auswirken können. In diesen Situationen mögen Sie vielleicht versuchen, die Installation der Software im abgesicherten Modus auszuführen.

Abgesicherten Modus ist ein Modus, in dem Windows lädt nur das absolute Minimum von Diensten und Anwendungen. Dadurch wird sichergestellt, das keine andere Anwendung oder Dienst läuft, das der Installation stören könnte.

Wir müssen bestimmte Änderungen vornehmen, um sicherzustellen, das Sie in der Lage sind, eine Installation zu starten und abzuschließen.



Vorbereitung für den abgesicherten Modus


Anmerkung***Bitte lesen Sie alle Anweisungen vor dem Start. Wenn möglich, drucken Sie sich die Wegbeschreibung als Sie vielleicht nicht in der Lage werden, diese Informationen von den abgesicherten Modus zuzugreifen.***

Bitte laden Sie sich die folgende Datei:http://tinyurl.com/aj42y69


Diese Datei ist eine ZIP-Datei mit zwei Registrierungsschlüssel.

Die 2 Tasten sind für den Windows Installer-Dienst und der Dienst Protexis, die unseren Produkten für die Aktivierung benutzen.

Sobald Sie die Datei heruntergeladen haben und den Inhalt extrahiert haben, doppelklicken Sie auf die zwei Dateien, um die Änderungen in Ihren Windows-Registrierung hinzuzufügen.

Jede Datei sollte einer Meldung bringen, dass es erfolgreich in der Registrierung hinzugefügt war.


Nur Windows XP

Wenn Sie Windows XP verwenden, installieren Sie bitte die neueste Version des Windows Installer-(4,5) von hier:

http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=8483

Danach Sie der Windows Installer aktualisiert haben, starten Sie der Rechner NICHT erneut. Stellen Sie sicher, das Sie die Option wählen, später neu zu starten



Starten im abgesicherten Modus

Wenn alle oben genannten Schritte abgeschlossen sind, müssen Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung laden.

Um dies zu tun, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:



Windows Vista/7

1. Klicken Sie auf Start.
2. Geben Sie im Suchfeld am unteren Rand, geben Sie "'msconfig" ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
3. Es öffnet sich die Systemkonfiguration.
4. Klicken Sie auf die Registerkarte Start .
5. Setzen Sie ein Häkchen neben "
Safe boot" und klicken Sie auf "Netzwerk". Klicken Sie auf OK und starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sobald Sie im abgesicherten Modus sind, versuchen Sie, Ihr Produkt zu installieren.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Start, geben Sie "msconfig" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wählen Sie "Normaler Systemstart" auf der Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf OK.Starten Sie den Computer, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dies sollte Ihr Computer in "normalen" Windows-Modus neu starten.


Windows XP

1. Klicken Sie auf Start.
2. Klicken Sie auf Ausführen
3. In das Feld Ausführen, geben Sie "
msconfig'
" ohne die Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
3. Es öffnet sich die Systemkonfiguration.
4. Klicken Sie auf die Registerkarte Start .
5. Setzen Sie ein Häkchen neben "Safe boot" und klicken Sie auf "Netzwerk". Klicken Sie auf OK und starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Nachdem Sie im abgesicherten Modus sind, versuchen Sie, Ihr Produkt zu installieren.

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Start, Ausführen und geben Sie "msconfig" in das Feld Ausführen klicken Sie erneut und drücken Sie die Eingabetaste. Wählen Sie "Normaler Systemstart" auf der Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf OK. Starten Sie den Computer, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dies sollten Sie den "normalen" Windows-Betrieb zurückbringen

Attachments
Safe_Mode_Install_Services.zip
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.