Folgen

:Runtime Error! C:\Program Files when launching a Corel application

 

Ich bekomme einen Runtime error, wenn ich Paint Shop Pro starte


Der Fehler „Runtime error“ wird in Paint Shop Pro in der Regel durch eine fehlerhafte Datenbank erzeugt. Die Gründe für einen 
Fehler der Datenbank können sowohl die Datenbank selbst als auch falsche Benutzerkonteneinstellungen sein. 

Um diesen Fehler zu vermeiden, überprüfen Sie zunächst in Ihrem Betriebssystem, ob von Paint Shop Pro unter Ihrem Benutzerprofil eine Datenbank angelegt werden kann. 

Windows XP: Gehen Sie zu Start – Ausführen und schreiben „%appdata%“ in die Zeile.

Windows Vista: Gehen Sie zu Start  und schreiben „%appdata%“ in die Suchleiste. 

Drücken Sie die Entertaste. 

Sie sind nun in den Anwendungsdaten des jeweiligen Benutzers. 

Überprüfen Sie, ob es einen Ordner „Corel“ und darin einen Ordner „Paint Shop Pro Photo“ gibt. Öffnen Sie diesen. 

Sollten Sie keinen Ordner „Corel“ und darin einen Ordner „Paint Shop Pro Photo“ vorfinden, so ist die Ursache für den „Runtime error“ Ihr fehlerhaftes Benutzerprofil. 

Starten Sie Paint Shop Pro als Administrator oder statten Sie Ihr Benutzerprofil mit vollen Zugriffsrechten für Paint Shop Pro 
aus. 
Sollten Sie Vista haben, lesen Sie diesen Artikel von Microsoft: 
http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B922708&x=9&y=13 

Wenn Sie einen Ordner „Corel“ und darin einen Ordner „Paint Shop Pro Photo“ vorfinden, so gibt es in den verschiedenen Paint 
Shop Pro Versionen unterschiedliche Vorgehensweisen. 

Paint Shop Pro XI 

Schliessen Sie das Programm und gehen Sie bitte uber den oben beschriebenen Weg in den Ordner Anwendungsdaten (XP) bzw. AppData (Vista): 

C:\Dokumente und Einstellungen\ADMINISTRATOR\Anwedungsdaten\Corel 
bzw. 
C:\Dokumente und Einstellungen\IHR BENUTZERNAME\Anwedungsdaten\Corel 
bzw. für Vista: 
C:\Users\Agent\AppData\Roaming\Corel 

und löschen Sie die folgenden Dateien: 

LastDBFilter.PspCache 

ImageDB.db 

LastDBTreeSel.PspCache 

Ebenso löschen Sie die Dateien im Ordner "Cache" (nicht den Ordner selbst löschen) 

Halten Sie die Shift-Taste gedrückt und starten Sie Paint Shop Pro XI. Sie werden gefragt, ob Sie den Arbeitsbereich 
überschreiben wollen. Bestätigen Sie dies. 


Paint Shop Pro X2 

Schliessen Sie das Programm. 

Gehen Sie bitte in in den oben genannten Ordner „Corel“ und darin einen Ordner „Paint Shop Pro Photo“ und löschen Sie den Ordner 

„12“ bzw. „Cache“. 

Halten Sie die Shift-Taste gedrückt und starten Sie Paint Shop Pro X2. Sie werden gefragt, ob Sie den Arbeitsbereich 
überschreiben wollen. Bestätigen Sie dies. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen