Folgen

Manuelle Deinstallation von PaintShop Photo Pro X3

Ich muss Paint Shop Photo Pro X3 neu installieren oder ich habe während der Installation einen Fehler (1706) angezeigt bekommen.



Beachten Sie, dass Sie unter Vista/Windows 7 nur Benutzer sind, auch wenn Sie Adminrechte haben. Der unter XP bekannte User, der immer auch Administrator ist, ist unter Vista/Windows 7 aufgehoben.
Die einzige Möglichkeit, Administratorrechte zu erhalten ist, die Benutzerkontensteuerung auszuschalten und ein Programm mittels Rechtsklick "Ausführen als Administrator" zu starten. Für weitere Information siehe
Vista: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Turn-User-Account-Control-on-or-off
Windows 7: http://windows.microsoft.com/de-de/Windows7/Turn-User-Account-Control-on-or-off

Bevor Sie ein Programm deinstallieren, prüfen Sie bitte, ob Sie das Programm als Administrator installiert haben oder als Benutzer. Sollte letzteres der Fall sein, gehen Sie bitte in C:\Programme und klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner des Programmes, was Sie deinstallieren wollen, und gehen auf Eigenschaften. Sofern Sie sich nicht sicher sind, ueberpruefen Sie in "Sicherheit", ob Sie als Benutzer auch bezueglich des Programmes alle Adminrechte haben.

Achtung: Wenn Sie mehrere Programme von Corel installiert haben, beziehen sich alle Angaben nur auf das von Ihnen zu deinstallierende Programm.


1. Downloaden Sie sich das Entfernungstool von hier herunter:


ftp://coreluser-d:corel'02@emeaftp.corel.co.uk/4505/SalesforceKBLinks/Uninstallers/CDS_2010-Clean-Up_ver1.9.exe

und entfernen dort Paint Shop Photo X3 mittels anklicken "Remove all" und "Paint Shop Photo"


2. Gehen Sie zu Start - Systemsteuerung - Software (XP)/Programme und Funktionen (Windows Vista und Windows 7) und entfernen Paint Shop Photo Pro X3

ftp://coreluser-d:corel'02@emeaftp.corel.co.uk/4505/SalesforceKBLinks/Uninstallers/CDS_2010-Clean-Up_ver1.9.exe

3. Gehen Sie zu Start - Systemsteuerung - Ordneroptionen und aktivieren "Zeige alle versteckten Ordner und Dateien" (XP) / "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" (Vista/Windows 7).



4. Gehen Sie zu

C:\Programme oder C:\Program Files

und loeschen dort die Ordner "Corel" (und sofern vorhanden "Ulead Systems")


Gehen Sie zu

C:\ProgramData\Corel  (Vista/Windows 7)

und loeschen dort die Ordner "Corel" (bzw. "Paint Shop Photo Pro" und "Messages") (und sofern vorhanden "Ulead Systems")


XP: Gehen Sie zu

C:\Dokumente und Einstellungen\IHR BENUTZERNAME\Anwendungsdaten
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\


Vista/Windows 7: Gehen Sie zu

C:\Users\IHR BENUTZERNAME\AppData\Roaming\
C:\Users\IHR BENUTZERNAME\AppData\Local\

und loeschen den Ordner "Corel" (bzw. den "Paint Shop Photo Pro" und "Messages" Ordner)


Gehen Sie zu

XP: C:\Meine Dokumente

Vista/Windows 7: C:\Users\IHR BENUTZERNAME\Documente\

und loeschen "Meine Corel-Shows" und "My PSP Files"


5. Registry

Jedes Programm hinterlaesst Schluessel in der Registry, welche entfernt werden muessen. Jedoch machen Sie zuvor eine Kopie Ihrer Registry ueber Datei - Exportieren. Damit haben Sie jederzeit die Moeglichkeit, diese wieder zu importieren, falls Sie aus Versehen einen falschen Schluessel geloescht haben und ein Programm nicht mehr richtig arbeitet.

Gehen Sie auf Start - Ausfuehren und geben Sie "regedit" ein.

Wenn Sie mit Vista/Windows 7 arbeiten, brauchen Sie den Begriff "regedit" nur in die Zeile fuer Suchen eingeben und die Entertaste druecken


Gehen Sie zu

HKEY_CURRENT_USER\Software\ und loeschen den Ordner "Corel"
HKEY_CURRENT_USER\Software\ und loeschen den Ordner "Ulead Systems" oder
HKEY_CURRENT_USER\Software\Ulead Systems\ und loeschen den Ordner "Corel PaintShop Photo Pro"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ und loeschen den Ordner "Corel"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ und loeschen den Ordner Ulead Systems oder
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Ulead Systems\ und loeschen den Ordner "Corel PaintShop Photo Pro"


Schliessen Sie die Registry

6. Starten Sie den Rechner als Administrator neu und schalten die Antivirensoftware aus und beginnen mit der Installation.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.