Folgen

Painter 2017: Die 10 wichtigsten Gründe für ein Upgrade

Die 10 wichtigsten Gründe für ein Upgrade
 
1. NEU! Malen mit Strukturen
Neu können Sie mit Strukturen malen und damit Figuren, Szenen oder Objekte buchstäblich zum Leben erwecken. Erstellen oder importieren Sie eine durch irdische oder industrielle Materialien, Hauttypen oder auch Kunststile inspirierte Quelle für eine Struktur und fügen Sie die Quelle dannlückenlos direkt in Ihr gerendertes 3D-Bild oder Gemälde ein. Sie haben dabei volle Kontrolle über Farbe, Luminanz, Position und Verzerrung der Struktur und können deshalb erstaunlich realistische Kunstwerke erzeugen. 
 
2. NEU! Spitzenschablonen
Erstellen Sie eine Maske für die Malwerkzeugspitze, bevor Sie Farbe auf die Leinwand auftragen.
Nutzen Sie die erweiterte Kontrolle und Kreativität für alle Arten von Malwerkzeugen: von
Mischpinsel und Aquarell bis zu Impasto. Wählen Sie für eine subtile und kontrollierte Anwendun gkünstlerischer Elemente aus verschiedenen Schablonenmedien aus, wie z. B. Papiere, Farbaufträge und den neuen Strukturmedien.
 
3. NEU! Lasur-Malwerkzeuge
Steuern Sie die Entwicklung Ihrer Gemälde wie die Renaissancemeister mit weichen, durchscheinenden Farbübergängen. Ob Sie nun einen einzelnen, leichten Strich auftragen oder die ganze Leinwand bemalen: mit der revolutionären Glättung in der Spitzendeckkraft werden harte Übergänge beseitigt und die Farben gleichmäßig gemischt, um ein leuchtendes Finish zu erzeugen.
 
4. NEU! Werkzeug für interaktive Verläufe
Tragen Sie in Ihrem Meisterwerk Formen, Farben und Schattierungen mit neu gewonnener Geschwindigkeit, Präzision und Kontrolle auf. Wenden Sie Verläufe per Drag-and-drop an und bearbeiten Sie die Farbe und Deckkraft mithilfe der optimierten Knotensteuerung. Ändern Sie für feinste Einstellungen die Transparenz, die Zusammenführungsmodi und die Glättung und lassen Sie Bilder und gestalterische Elemente genau so aussehen, wie Sie es möchten.
 
5. NEU! Expressfarbe für Verläufe 
Hemmt eine leere Leinwand Ihre Kreativität? Wenn Sie einen Hintergrund für eine Konzeptskizze oder ein Fotokunstwerk benötigen oder schnell eine große Fläche mit satten Malstrichen abdecken möchten, können Sie mit der Funktion Expressfarbe automatisch eine Vielfalt von Malstilen auf Verläufe anwenden. Auf diese Weise kann viel Zeit eingespart werden!
 
6. NEU! Palettenschubladen
Sie können nun die Paletten neu anordnen, um mehr Übersichtlichkeit zu schaffen und zusätzlichen Platz zum Malen auf dem Bildschirm zu gewinnen. Diese neue Workflow-Optimierung ermöglicht es, Bedienfelder, Malwerkzeugvarianten und eigene Paletten zu einer Gruppe zusammenzufassen, die auf Befehl geöffnet und geschlossen werden kann. Wenn Sie bei Bedarf immer über alle erforderlichen Werkzeuge verfügen, können Sie nicht nur produktiver, sondern auch kreativer arbeiten.
 
7. Optimierte Eigenschaftsleiste
Die optimierte Eigenschaftsleiste gibt Ihnen sofortigen Zugang zu allen wichtigen
Malwerkzeugeinstellungen. Sobald Sie Ihr bevorzugtes Malwerkzeug auswählen, finden Sie in
praktischen Flyout-Bedienfeldern bzw. über Bedienfeld-Verknüpfungen schnell das ideale Papier,
den passenden Farbauftrag, den gesuchten Schlauch oder eine Auswahl relevanter
Malwerkzeugeinstellungen. Der Arbeitsbereich wird per Mausklick Ihren Bedürfnissen angepasst.
 
8. Optimierte Malwerkzeugauswahl
Es sind nicht mehr jedes Mal mehrere Klicks erforderlich, um auf ein Malwerkzeug zuzugreifen.
Sie können nun die Malwerkzeugauswahl als Bedienfeld anzeigen lassen, das Ihnen Zugriff auf
die zuletzt verwendeten Malwerkzeugvarianten sowie die gesamte Malwerkzeugbibliothek gibt.
Darüber hinaus können Sie die Malwerkzeugauswahl auch auf einem zweiten Bildschirm
platzieren oder wo immer es für Ihren Arbeitsablauf sinnvoll ist.
 
9. Optimierte Pipette
Mithilfe der optimierten Pipette können Sie immer genau die gewünschte Farbe erfassen.
Sie können damit alle Ebenen abtasten oder spezifische Ebenen in einem Dokument. Wählen Sie
einen größeren Musterbereich, um Painter den Mittelwert der Farbquelle ermitteln zu lassen und
jedes Mal die perfekte Farbauswahl zu erzielen.
 
10. NEU! Künstler-Arbeitsbereichsanordnungen
Beginnen Sie gerade eine neue Konzeptskizze, ein Gemälde, eine lllustration, ein Fotokunstwerk
oder einen Manga? Mit einem Mausklick können Sie die Benutzeroberfläche des Painters so
anordnen, dass Sie schnell und einfach auf die für einen bestimmten Workflow benötigten
Werkzeuge und Steuerelemente zugreifen können. Auf diese Weise können Sie viel Zeit sparen
und sofort mit Ihrem Meisterwerk beginnen.
 
 
 
 
 
 
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.