Folgen

Painter 2019 - Top Reasons to Upgrade

  1. OPTIMIERTE Leistung

Die Anwendung ist spürbar schneller. Wir haben verschiedene Verbesserungen vorgenommen, um sowohl das Malerlebnis als auch die Arbeit mit Dokumenten zu verbessern. Die Dokumente werden beim Zoomen, Schwenken und Drehen bis zu 38 % schneller gerendert. Und auf AVX2-Systemen wird beim Malen mit vielen der Painter-Malwerkzeuge die Geschwindigkeitserhöhung mehr als 38 % betragen.

  1. NEUES dunkles Benutzeroberflächen-Design

Profitieren Sie von einer erfrischenden, professionellen Benutzeroberfläche, die Ihr Kunstwerk in den Mittelpunkt setzt. Wir haben die Hauptelemente der Benutzeroberfläche in Painter 2019 sorgfältig umgestaltet, um durch ein dunkleres Design die Benutzeroberfläche in den Hintergrund und das Gemälde in den Vordergrund zu rücken.

  1. NEUE Anwendungsymbole und Steuerelemente

Profitieren Sie von einem einfachen Arbeitsbereich, der eine übersichtliche und reaktionsschnelle Umgebung bereitstellt. Painter passt sich stetig den Anforderungen der Zeit an. Die Anwendung weist nun über 650 neu gestaltete Symbole auf, die angenehm für die Augen, einfach zu verstehen und effizienter zu verwenden sind. Die neue Reglerfunktionalität ermöglicht es, unter Verwendung von Hilfstasten präzise Werte festzulegen.

  1. NEUE Malwerkzeuge und Muster

36 bemerkenswerte neue Malwerkzeuge inspirieren zu neuen Ideen und Kreationen. Nutzen Sie die neue Stempelmalwerkzeug-Kategorie sowie eine Vielzahl zusätzlicher Malwerkzeuge, die beliebte Kategorien wie das Auswahl-Malwerkzeug, die Airbrushs, die Mischpinsel, die Spitzenschablonen, die Lasur-Malwerkzeuge, das Realistische Aquarell, das Realistische nasse Öl, die Sargent-Malwerkzeuge und die Dicke Farbe vervollständigen. Malen Sie mit fünf neuen Mustern, die speziell für Concept Artists und Videospieldesigner entwickelt wurden, aber auch alle anderen Künstler begeistern werden. 

  1. VERBESSERTER Farb-Workflow

Die neuen Ziehpunkte im Farbrad lassen besser und präziser erkennen, welche Farben Sie gewählt haben. Außerdem können Sie die temporäre Farbpalette jetzt anheften, um da auf eine Farbauswahl zugreifen zu können, wo Sie diese benötigen. Und Sie können Tastenkürzel verwenden, um mit der Pipette zuverlässig Farben aufzunehmen.

  1. VERBESSERTE Malwerkzeug-Silhouette

Die Striche werden immer direkt unter der Malwerkzeug-Silhouette aufgetragen, damit Sie ohne Verzögerung malen können. Außerdem wurde die Malwerkzeug-Silhouette optimiert. Sie zeigt nun während des Malens einen Eingabezeiger an, dessen Symbol Sie verändern können. Wenn Sie den Eingabestift drehen, dreht sich auch die Malwerkzeug-Silhouette und bietet auf diese Weise Echtzeit-Feedback.

  1. VERBESSERTE Unterstützung von Windows Multitouch

Auf Windows-Touchgeräten können Sie mit zwei Fingern gleichzeitig schwenken, zoomen und die Arbeitsfläche kontinuierlich drehen. Per Doppeltipp können Sie die Ansicht des Gemäldes schnell wieder zurückzusetzen. Sie werden diese natürliche Art des Skizzierens und Malens sehr zu schätzen wissen.

  1. VERBESSERTE „Zum Zoomen ziehen“-Funktion

Unter Verwendung der „Klicken und Ziehen“-Option können Sie die Ansicht des Dokuments schnell mit dem Eingabestift oder der Maus vergrößern oder verkleinern. Bewegen Sie die Maus oder den Eingabestift nach rechts, um die Ansicht zu vergrößern, und nach links, um die Ansicht zu verkleinern. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen und klicken Sie gleichzeitig, um einen bestimmten Bereich zu vergrößern. Alle Zoomfunktionen sind damit nun in einem Werkzeug zusammengefasst!

  1. NEUE von Anwendern gewünschte Korrekturen

Dank einem verbesserten Anwendererlebnis können Sie Ihr volles kreatives Potenzial ausschöpfen. Ihre am häufigsten verlangten Anwendungskorrekturen hatten höchste Priorität bei der Entwicklung der neuen Version. Wir haben 15 vordringliche Punkte korrigiert. Unter www.painterartist.com/fixes finden Sie eine detaillierte Liste der produktivitätssteigernden Neuerungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen